Ausflüge und Tagestouren außerhalb Prags - Prag Flughafentransfers

Ausflüge und Tagestouren außerhalb Prags

Entdecken Sie, was sich hinter den Grenzen der Hauptstadt Prag verbirgt

| FAQ – Tagesausflüge / Ausflüge | Wie es funktioniert |

Wir bieten drei Arten von Tagesausflügen: | Reguläre Ausflüge | Private/Flexible Ausflüge | Kombinierte Ausflüge |

 

Cesky KrumlovPrag ist ein wirklich magischer Ort, aber Sie sollten den Rest des Landes nicht ignorieren. Wenn Sie mehr als einige Tage in Prag bleiben oder wenn es nicht Ihr erster Besuch ist, ist es eine gute Idee, andere wunderschöne Orte außerhalb von Prag zu besuchen.

Flüchten Sie vor den vielen Menschen und besuchen Sie das zentrale Böhmen, das eine lange Geschichte und viele Schlösser bietet, die früheren Landsitze von Königen und Aristokraten. Westböhmen ist berühmt für seine Heilbäder, während das nahegelegene Terezín ein Ort ist, an dem die traurige Geschichte des Zweiten Weltkriegs lebendig wird. Südböhmen ist die Heimat von hübschen mittelalterlichen Orten wie Český Krumlov oder, näher an Prag, Kutná Hora – beide sind einen Besuch wert.

Wenn Sie von Prag aus weiterreisen (oder in der anderen Richtung unterwegs sind) und in Städte wie Wien, Salzburg, Linz, Nürnberg, Passau, München, Krakau oder Warschau fahren, gibt es einige Möglichkeiten zum Sightseeing oder für eine Rast für einige Stunden. Unter Reisenden sind vor allem die Routen von Prag nach Passau oder von Prag nach Wien beliebt, bei denen man einige Stunden in Český Krumlov bleibt. Buchen Sie einfach bei uns den Transport und profitieren Sie von diesem Angebot für eine geringe Gebühr.

 

Reguläre Ausflüge

Organisierte Ausflüge werden zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Tagen veranstaltet. Dabei reisen Sie mit anderen Urlaubern, erhalten eine Führung und alle Gebühren und Eintrittsgelder sind inklusive.
Kutná Hora Tour
Kutna Hora

Kutná Hora, ein mittelalterliches Zentrum für den Silberbergbau, war die zweitreichste Stadt des böhmischen Königreichs. Während Ihres Spaziergangs in Kutná Hora besuchen Sie die gotische Kathedrale St. Barbara und den italienischen Palast, ursprünglich eine königliche Münzprägeanstalt. Nicht weniger bewundernswert sind die anderen wunderschönen gotischen, Renaissance- und Barockhäuser sowie der einzigartige Steinbrunnen aus dem 15. Jahrhundert. Sie besuchen zudem einen der interessantesten Begräbnisorte der Welt – das Beinhaus in Sedleč, einem kleinen Dorf in der Nähe. Diese Kapelle ist mit mehr als 40.000 menschlichen Knochen dekoriert, inklusive eines Kronleuchters und eines Wappens der edlen Familie Schwarzenberg.

Preis: Erwachsene CZK 990, Studenten CZK 940, Kinder CZK 800.

Dauer: 5,5 Stunden

Český Krumlov Tour
Cesky KrumlovČeský Krumlov, eine mittelalterliche Stadt im südlichen Böhmen, hat noch immer einen fast märchenhaften Charme und ist zurecht Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Sie gehen gemeinsam mit unserem Fremdenführer durch die Stadt und nehmen ein Mittagessen in einer mittelalterlichen Taverne ein. Im zweitgrößten tschechischen Schloss gibt es historische Möbel und Kunstgegenstände sowie Wandteppiche und reich dekorierte Waffen. In den Wintermonaten besuchen Sie České Budějovice, die frühere königliche Stadt, die im 13. Jahrhundert gegründet wurde. Im Sommer gehört ein Besuch im lokalen Schloss zur Tour.

Preis: Erwachsene CZK 1890, Studenten CZK 1890, Kinder CZK 1590.

Dauer: 10 Stunden

Terezín Memorial Tour
Terezin

Terezín, ursprünglich eine Festung, die im 18. Jahrhundert von Kaiser Josef II. gebaut wurde, ist untrennbar mit der Geschichte des Zweiten Weltkriegs verbunden. Die besser bekannte Garnisonsstadt Terezín (Große Festung) diente als Übergangslager für Juden aus ganz Europa und wurde von der Nazi-Propaganda während des Besuchs des Roten Kreuzes im Jahr 1944 genutzt. Die weniger bekannte kleine Festung war ein grausames Gefängnis der Gestapo, der Geheimpolizei des Dritten Reichs. Wenn Sie sich für die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und den Holocaust interessieren, begleiten Sie uns nach Terezín und in die Gedenkstätte in der Festung. Hier erfahren Sie mehr über die traurige Geschichte der Juden im Museum des Ghettos, wohin mehr als 150.000 Juden geschickt wurden. Obwohl es kein Konzentrationslager war, gab es am Ende des Kriegs nur 17.247 Überlebende.

Preis: Erwachsene CZK 1150, Studenten CZK 1050, Kinder CZK 900.

Dauer: 5 Stunden

Karlovy Vary Tour
Karlovy Vary

Karlovy Vary ist ein sehr bekanntes Heilbad in der Tschechischen Republik. Seine Geschichte begann im 14. Jahrhundert während der Regentschaft von Karl IV. Die heilenden Kräfte der Quellen wurden von Persönlichkeiten wie dem russischen Zaren Peter dem Großen oder dem deutschen Schriftsteller Goethe getestet. Karlovy Vary ist auch aufgrund des weltbekannten Moser-Kristalls und durch Carlsbad-Porzellan bekanntgeworden, ebenso wie durch den Kräuterlikör Becherovka. Nach der Ankunft beginnt das Programm mit einem Besuch in der Moser-Glasfabrik. Von dort aus bringen wir Sie in das Stadtzentrum, wo unser Führer Sie bei einem kurzen Spaziergang begleitet, bei dem Sie die wunderschönen Promenaden mit zahlreichen Quellen und architektonischen Kostbarkeiten bewundern können. Höhepunkt der Tour ist die Vřídlo, die bekannteste Quelle in Karlovy Vary. Sie sprudelt bis zu einer Höhe von fast zwölf Metern. Nach dem Mittagessen genießen Sie Ihre Freizeit, in der Sie die Stadt selbst entdecken können.

Preis: Erwachsene CZK1590, Studenten CZK 1490, Kinder CZK 1290.

Dauer: 9,5 Stunden

Pilsen Brewery Tour
Plzen

Bier wurde schon immer in Pilsen gebraut. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen über das Brauen hier stammen aus der Zeit der Gründung von Pilsen. Dieser Ausflug führt Sie zum Brauerei-Museum, in dem Sammlungen verschiedener Gilden und zur Geschichte des Brauereiwesens zu finden sind, sowie zur Abfüllanlage und in die historischen Keller, wo Sie frisches Bier probieren können, das nach einem uralten Rezept hergestellt wurde und das viele Brauereien weltweit schon nachmachen wollten. Das Programm variiert ein wenig zu verschiedenen Jahreszeiten. Im Sommer beinhaltet die Tour einen Besuch der Höhlen von Koněprusy, im Winter steht ein Besuch in der Stadt Pilsen auf dem Programm. Da es sowohl im Brauereikeller als auch in den Höhlen von Koněprusy relativ kalt ist, sollten Sie ausreichend warme Kleidung dabeihaben. Koněprusy ist ein kleines Dorf, das für das längste Höhlensystem in der Tschechischen Republik bekannt ist. Unser Fremdenführer zeigt Ihnen 600 Meter wunderschöner Karst-Höhlen.

Preis: Erwachsene CZK 1890, Studenten CZK 1590, Kinder CZK 1450.

Dauer: 7 Stunden

Dresden Tour
Dresden

Aus einem Fischerdorf hat sich Dresden zu einem Heilbad und zu einer königlichen Residenz entwickelt, später wurde es Hauptstadt von Sachsen. Die Galerien Zwinger und Albertinum, die Hofkirche und die Frauenkirche sowie die Semperoper gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Dresden. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Stadt durch ein massives Bombardement fast komplett zerstört, aber sie wurde wieder aufgebaut. Der Ausflug beinhaltet ein Ticket zum bekannten Barock-Palast Zwinger und zur Kunstgalerie, wo Sie die Sixtinische Madonna von Raphael bewundern können. Auch viele bekannte Werke der alten Meister aus dem 14. bis zum 17. Jahrhundert sind hier ausgestellt, darunter Rubens, Rembrandt, Poussin und andere.

Preis: Erwachsene CZK 1990, Studenten CZK 1990, Kinder CZK 1550.

Dauer: 11 Stunden

Karlštejn Castle Tour
Karlstejn

Karlštejn zählt zu den am häufigsten besuchten Schlössern des Landes. Gebaut wurde es von Kaiser Karl IV. zwischen 1348 und 1355. Das gotische Schloss diente als Lagerplatz für königliche und kaiserliche Juwelen und Kronjuwelen sowie als Archiv für staatliche Dokumente. Nachdem Sie den Berg erklommen haben, begeben Sie sich auf eine einstündige Tour durch das Innere des Schlosses Karlštejn. Ihr Führer wird Sie nicht nur mit der Geschichte des Schlosses vertraut machen, sondern auch mit dem Leben von Karl IV. und der Kunst zur Zeit seiner Regentschaft.

Preis: Erwachsene CZK 890, Studenten CZK 850, Kinder CZK 750.

Dauer: 4 Stunden

 

Private/Flexible Ausflüge

Flexible private Ausflüge werden auf Anfrage organisiert (zu jeder von Ihnen gewünschten Zeit), sind nur für Ihre Gruppe und die Kosten beinhalten noch keine Führung, Gebühren oder Eintrittsgelder.
Kutná Hora Private Tour
Kutna Hora

Die historische Stadt Kutná Hora, die heute zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, hat im 13. Jahrhundert eine große Rolle gespielt, als hier Silber gefunden wurde. Die Berühmtheit dauerte bis ins 16. Jahrhundert, als die Silbervorräte erschöpft waren. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die gotische St. Barbara-Kirche, deren Bau 1388 begann, sowie der Italienische Palast, früher eine königliche Residenz und Münzprägerei, die Ende des 13. Jahrhunderts gebaut wurde. Auch die nahegelegene Sedleč Beinhaus ist einen Besuch wert. Klein genug, um an einem Tag entdeckt zu werden und ohne hässliche Gebäude aus der kommunistischen Zeit, die sich in vielen kleineren Städten im Land finden, zudem nahe an Prag – all diese Faktoren sorgen dafür, dass dieser Tagestrip sehr beliebt ist.

Preis: CZK 2900 für ein Fahrzeug

Dauer: 5,5 Stunden

Český Krumlov Private Tour
Cesky Krumlov

Die malerische historische Stadt im südlichen Böhmen ist sehr romantisch und zugleich – nicht zu Unrecht – die am zweithäufigsten besuchte Stadt in der Tschechischen Republik. Sie ist zudem eine Stätte des UNESCO-Weltkulturerbes, in der sich mehr als 300 Gebäude im geschützten historischen Zentrum befinden. Zu den am häufigsten besuchten Sehenswürdigkeiten zählen das Schloss, die berühmte Halle der Masken, das einzigartige Barock-Theater, der Schlossgarten mit seinem Rokoko-Brunnen, das Haus der Alchemisten, die Eggenberg-Brauerei, das Handwerksmuseum und die hölzernen Flussboote. Die Stadt bietet Besuchern während des ganzen Jahres etwas und man kann jederzeit einen Besuch einplanen (allerdings ist das Schloss im Winter geschlossen).

Preis: CZK 4500 für ein Fahrzeug

Dauer: 9 Stunden / 11 Stunden

Karlovy Vary Private Tour
Karlovy Vary

Karlovy Vary ist das bekannteste Heilbad in der Tschechischen Republik. König Karl IV. entdeckte die Heilbäder hier im Jahr 1358, seitdem waren viele Persönlichkeiten zu Gast, unter anderem Beethoven, Chopin, Bach und Peter der Große. Sie alle haben die Heilbäder genossen. Gehen Sie entlang der wunderschönen Flusspromenade spazieren, bewundern Sie die architektonischen Besonderheiten der Stadt, probieren Sie die zahlreichen heißen Quellen, die über das gesamte historische Stadtzentrum verteilt sind, kaufen Sie die leckeren Oblaten und besuchen Sie vielleicht eines der Heilbäder oder Wellness-Zentren. Die Stadt ist auch bekannt für die Herstellung von Porzellan und Glas (die Mosser-Fabrik) sowie von Becherovka (ein einzigartiger tschechischer Kräuterlikör).

Preis: CZK 3600 für ein Fahrzeug

Dauer: 7 Stunden / 9 Stunden

Terezín Memorial Private Tour
Terezin

Die große Zitadelle von Terezín (Theresienstadt) mit Mauern, die sich über mehr als vier Kilometer erstrecken, wurde ursprünglich im 18. Jahrundert von Kaiser Josef II. als Garnison und Festung gebaut. Sie diente als Verteidigung gegen preußische Angriffe. Während des Zweiten Weltkriegs nutzten die Nazis Terezín als Übergangslager und Gefängnis der Gestapo von Prag. Gedenken Sie der traurigen Geschichte der Juden im Museum des Ghettos, wohin mehr als 150.000 Juden geschickt wurden. Obwohl es ein Konzentrationslager war, gab es am Ende des Krieges genau 17.247 Überlebende.

Preis: CZK 2300 für ein Fahrzeug

Dauer: 5 Stunden

Karlštejn Castle Private Tour
Karlstejn

Flüchten Sie in die mittelalterliche Festung inmitten einer atemberaubenden Landschaft und seien Sie rechtzeitig zurück, um das Nachtleben in Prag zu genießen. Karlštejn ist zurecht eine der beliebtesten Attraktionen der Tschechischen Republik, vor allem wegen seiner Nähe zu Prag. Dieses charmante gotische Schloss wurde 1348 gegründet und von Kaiser Karl IV. zum Aufbewahren der königlichen Schätze gebaut.

Preis: CZK 1600 für ein Fahrzeug

Dauer: 4 Stunden

Pilsen Brewery Private Tour
Plzen

Während eines Besuchs in der traditionellen Brauerei von Pilsen erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Hintergründe des Bierbrauens. Seit mehr als 160 Jahren stellt diese Brauerei ein einzigartiges Bier unter dem Namen Pilsner Urquell her. Dieses Bier ist zum Symbol der tschechischen Braukunst geworden. Die Tour enthält natürlich eine Probe dieses goldenen Wassers aus Pilsen. Nach einem Besuch in der Brauerei können Sie sich auf einen Spaziergang durch das Stadtzentrum begeben und danach im Bier-Restaurant Spilka Mittagessen einnehmen. Es ist für seine traditionelle tschechische Küche und für das frisch gezapfte Bier bekannt. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten in der Stadt zählen die große Synagoge, die drittgrößte Synagoge der Welt, sowie die Unterwelt von Pilsen – die alten Gänge unterhalb der Stadt.

Preis: CZK 3200 für ein Fahrzeug

Dauer: 6 Stunden

Konopiště Castle Private Tour
Konopiste

Umgeben von friedlichen Wäldern begeistert das Schloss Konopiště mit seiner abwechslungsreichen architektonischen Geschichte. Das ursprüngliche Schloss wurde als Festung im Stil der französischen Zitadellen erbaut. Später erhielt es durch verschiedene Besitzer Charakteristiken von Barock und Renaissance. Der letzte private Eigentümer war Erzherzog Franz Ferdinand, dem das Schloss bis zu seinem Tod kurz vor dem ersten Weltkrieg gehörte. Besucher können die berühmte Trophäenhalle entdecken, die Zeugnis von der Jagdleidenschaft des Erzherzogs ablegt. Hier gibt es eine große Sammlung von Geweihen, die drittgrößte Sammlung mittelalterlicher Rüstungen und Waffen in Europa, eine Schießbahn mit beweglichen Zielen und einen Garten mit italienischen

Preis: CZK 1700 für ein Fahrzeug

Dauer: 4 Stunden

Křivoklát Castle Private Tour
Krivoklat

Diese große gotische Königsburg aus dem 13. Jahrhundert, ursprünglich ein Jagdschloss der Přemysl Dynastie, wurde am Ende des 15. Jahrhunderts für Wladislaw Jagiello wieder aufgebaut. Im 16. Jahrhundert als Gefängnis genutzt, brannte die Burg im Jahre 1643 ab und wurde schließlich um die Jahrtausendwende restauriert. Zu den historischen Innenräume gehören die Kapelle, der Rittersaal, die königliche Halle, die Fürstenberg-Bibliothek, das Gefängnis und das Fürstenberg-Museum (die Gemälde und Bücher austellt). Der zylinderförmige Turm beherbergt eine Ausstellung über Jagdwaffen. Der Huderka Turm bietet einen herrlichen Rundumblick.

Preis: CZK 1700 für ein Fahrzeug

Dauer: 4 Stunden

 

Exkursionen ohne Reiseführer, Informationen wie das funktioniert.

1) Die Preise angegeben bei diesen Exkursionen sind Preise für den Wagen (bzw. Kapazität des Wagens), nicht für eine Person. Die Preise beinhalten nicht Einritte in die Objekte usw. Der Preis beinhaltet nur den Rücktransport und das Warten.

2) Alle Exkursionen ohne Reiseführer sind 100% flexibel. Sie entscheiden die Zeit und Ort der Abholung. Die Dauer der Exkursion kann an Ort und Stelle geregelt werden, wenn Sie länger bleiben wollen oder früher los fahren möchten wird der Preis an Ort und Stelle geregelt. Der Wagen ist ausschließlich für Sie bestimmt und Sie müssen ihn nicht mit den anderen Reisenden teilen.

3) Der Fahrer gewährt Grundinformationen über die gegebene Stelle, Exkursion in englischer Sprache. Zusätzlich ist bei einigen Exkursionen der Reiseführer im Preis des Eintrittes inbegriffen wie zum Beispiel Karlstein, Theresienstadt usw.